Logbuch 0.14 - Leben

Manchmal werde ich gefragt, was ich tue, wenn ich mal keine Ideen mehr habe, oder wie ich überhaupt auf die Ideen für meine Songs komme. Es gibt zwar wie immer nicht nur einen Weg um ans Ziel zu gelangen, denn zB. erzähle ich in den aktuellen Songs ja meine Geschichte, jedoch gibt es auch andere Songs über einzelne Momente usw.

Ich muss gestehen, ich war das erste Mal wirklich in einem Park. Ich habe mir bei schönstem Wetter, nach dem Sport, Nudeln gekocht und hab mich dann chilli milli in den Park gesetzt. Von Zuhause kenne ich sowas nicht wirklich, oder war nie so der Fan davon. Entweder gab’s einen großen Garten, Lieblingsplätze oder das Wasser, wenn man mal durchatmen wollte. Hier in der Stadt hat man solche Möglichkeiten natürlich eher weniger. Es war schön nichts zu tun, in der Sonne zu sitzen und unter Leuten zu sein, die auch alle das schöne Wetter genießen wollten.

Auf keinen Fall will ich mich darüber beschweren, das ich viel im Studio bin und so viel erleben darf, aber ich habe das in letzter Zeit echt viel zu selten gemacht, dabei ist das so wichtig - einfach mal nicht’s tun. Somit bin ich am nächsten Tag mit Tamino, der gerade auch super viel zutun hat, für ein paar Stunden raus an die frische Luft - Brotime.

Die folgenden Tage, hab ich mich mit Heiko, von den Lochis getroffen, haben was gegessen, waren Abends kurz los mit weiteren Freunden und haben noch mehr gegessen. 
Der Geldbeutel musste dafür zwar etwas leiden, aber ich bin froh, mich die Woche mit vielen Menschen ausgetauscht zu haben.
Daraufhin kamen Freunde zu Besuch, Johannes aka VYEN und Kim Leitinger. Wir haben dann, nach meinen „freien“ Tagen, endlich wieder Musik gemacht. Ich konnte total frisch und mit neuen Ideen das Songwriting angehen. Eigentlich total simpel und logisch.

Also hör ich hier jetzt auch schon auf. 

Ich werd versuchen, das schöne Wetter zu genießen und mehr zu erleben. Auch wenn es dann heißt, Nachts mal ein paar Stunden länger zu machen. Vielleicht lohnt es sich und ich kann schon bald neue Geschichten erzählen.

Und falls ihr meine Geschichten live hören wollt, (was eine brillante Überleitung), solltet ihr euch unbedingt ein Ticket für meine EP Release Show am 2. Juni in Hamburg holen - Wir sehen uns da!

Hier geht’s zu den Tickets: http://bit.ly/JannikHH

Morgen mach ich wieder einen Livestream um 14.00 Uhr und nächste Woche sitze ich wieder all day im Studio

 
 
 Im Park

Im Park

 Pasta Pesto mit Rührei, selber gemacht, aber in einer Dose von Vapiano :D

Pasta Pesto mit Rührei, selber gemacht, aber in einer Dose von Vapiano :D